Seidenkleider

Seidenkleider für Frauen

Seide gilt nicht umsonst als eines der edelsten Materialien der Welt. Schon vor über 4000 Jahre soll diese Naturfaser für Kleidung verarbeitet worden sein und vor allem China wurde durch die berühmte Seidenstraße zum weltweiten Importeur der feinen Stoffe.

Aufgrund der Struktur strahlen Seidenstoffe einen unaufdringlichen Glanz aus und eignen sich so perfekt für Abend- und Cocktailkleider. Aber auch schwingende Sommerkleider aus Seide sind ein Hingucker und wegen ihrer Leichtigkeit perfekt für die heißen Sommertage. Feminin, charmant und anschmiegsam – kaum ein anderes Kleidungsstück schmeichelt Frauen mehr als ein Seidenkleid.

Elegante Seidenkleider

Echte Seide ist ein Naturstoff, der sich zu den schönsten Ensembles verarbeiten lässt. Ob schwingende One-Shoulder-Kleider mit effektvollen Allover-Prints oder bodenlange Ballkleider mit raffinierten Drapierungen – zauberhafte Seidenkleider schmeicheln der weiblichen Silhouette und sind Eyecatcher zu fast jeder Gelegenheit. Seidenkleider beeindrucken mit Noblesse, Eleganz und edler Attitüde.

Seidenkleider


Schmetterlingszarte Seidenträume in schimmernden Farben machen aus jeder Lady eine Stilikone. Moosgrüne und bordeauxrote Kurzkleider mit atemberaubendem Dekolleté verleihen Schwung und sind Highlights auf jeder Party. Schwarze und mitternachtsblaue Cocktailkleider aus feinster Seide wirken unglaublich feminin und entfachen ein wahres Feuerwerk. Seidenkleider mit funkelnden Pailletten, floralen Motiven und zarter Spitze, die jede Frau in pures Entzücken versetzen.

Ob in romantischen oder puristischen Cuts, in kurzer oder langer Form – gehüllt in ein traumhaftes Seidenkleid, genießen Frauen den ganz großen Auftritt. Seidenkleider setzen Frauen jeder Generation gekonnt in Szene. Mit klassischer Eleganz bezirzen Business-Kleider im straighten Etui-Look, sonnengelbe Vokuhila-Kleider in asymmetrischen Schnittgebungen sprühen vor jugendlicher Frische.

Auch Society-Lady Sharon Stone bezaubert im hauchzarten Seidenkleid, das sie mit eleganten Lack-Pumps und Bolero-Jacke kombiniert. Amerikas Darling Jennifer Aniston sorgt im royalblauen Hemdblusenkleid mit Seidenärmeln für Aufsehen. US-Schauspielerin Drew Barrymore verblüfft im schwarz-roten Seidenkleid, das schon von Ferne schimmert.

Die zarten Kleiderträume sind von erlesener Materialqualität und lassen sich immer wieder neu inszenieren. Seidenkleider in atemberaubenden Designs versprühen einen Hauch Haute Couture, dem keine Frau widerstehen kann.

Dieser vielseitige Style sieht das ganze Jahr über schick aus, egal ob über einem Rollkragenoberteil oder zusammen mit deinen Lieblingssneakern. in vielen schimmernden Farben, mit kurzem und langem Arm. Zum Ausgehen trage dein Seidenkleid am besten mit Statement-Accessoires und Lederjacke. Das sanfte Naturgewebe präsentiert sich im Sommer verführerisch schön an Kleidern mit Taillengürtel, Hemdblusenkleidern und am Slipdress.

Seidenkleider: die luxuriösen Klassiker für den Sommer

Neben Leinen und Baumwolle ist sie der perfekte Stoff für den Sommer. Das Naturmaterial hält durch die kühle Haptik an heißen Tagen schön kühl, ist atmungsaktiv und trotzdem anschmiegsam. In diesem Sommer macht sich der Stoff mit dem edlen Glanz besonders schön an Kleidern mit Blumenprint, Steifen und in sommerlichen Pastelltönen wie Flieder, Hellblau und Rosa Luxuriöser geht es nicht: Sie ist die Königin unter den Naturmaterialien, sorgt für maximalen Tragekomfort und macht jedes Kleid zu einem stylishen Leichtgewicht – die Seide!

Die feine Faser aus den Kokons der Seidenraupe fühlt sich so angenehm auf der Haut an wie kein zweiter Stoff. Außerdem passt sich das wertvolle Material optimal an die Temperatur deines Körpers an und kann so sowohl kühlend als auch wärmend wirken. Kein Wunder, dass das klassische Seidenkleid eine modische Paradedisziplin ist: Kein Kleid wird von den Designern jede Saison auf ein Neues so unterschiedlich und vielfältig interpretiert!

Das Seidenkleid im Trend-Guide: Warum auch du auf das It-Piece setzen solltest!

Leuchtende Trendfarben, schimmernde Musterspiele, moderne, verspielte oder traditionelle Silhouetten – das Seidenkleid kann auf voller Linie punkten und gilt nicht umsonst als ungeschlagenes It-Piece für jeden Anlass.

Ob für den Sonntagsspaziergang, das edle Candle-Light-Dinner oder das festliche Business-Bankett – mit diesem luxuriösen Allrounder kannst du einfach nichts falsch machen. #Stripe Längs, quer, breit, schmal – Streifen sind in! Und zwar in allen Formen und Farben: Ob hauchzarte Pinestripes oder dicke Blockstreifen, das starke Muster verwandelt dein Seidenkleid in ein cooles Fashion-Statement.

#Shine Das zarte Seidenschimmern wird diese Saison mit leuchtenden Trendfarben maximiert. Ein sattes Tangerine, kühles Olivgrün oder softes Iced Coffee sorgt für echten Trendalarm. Auch nicht zu übersehen: ein kräftiges Kornblumenblau und intensives Pink. #Maximize Das Seidenkleid in Maxi-Länge versprüht einen Hauch von Boho und darf zudem mit Volants, Spitze oder zarten Floral-Pattern versehen sein. #LineOut Starke, ungewöhnliche Silhouetten haben es uns diese Saison besonders angetan.

Ob fernöstlich angehauchte Kimono-Styles, feminines Plissee oder architektonische Cape-Formen, Hauptsache extravagant. #Layer Aber nicht nur besondere Silhouetten, auch smarte Details wie Layering-Effekte, Raffungen, transparente Einschübe und unkonventionelle Saum-Linien sorgen für Bewegung und den gewissen It-Piece-Faktor. Ihre weibliche Seite setzen Sie gekonnt in Szene in einem Seidenkleid, mit dem Sie einen sehr eleganten oder aber romantischen Look realisieren.

Die genaue Wirkung kommt ganz auf das Kleid an. Rüschen oder Spitzenverzierungen sind zum Beispiel ideal für romantische Looks. Zarte Pastellfarben und Ballerinas mit verspieltem Lochmuster sind passende Kombipartner. Ein figurbetontes, unifarbenes Seidenkleid mit puristischer Formgebung hat hingegen eine sehr elegante Ausstrahlung und kann gut zu feierlichen Anlässen getragen werden.

Elegant zu jeder Jahreszeit im Seidenkleid

Da sie nicht nur sehr geschmackvoll, sondern auch herrlich zeitlos aussehen, können die Kleider immer neu kombiniert werden. Seide ist ein hochwertiges Naturmaterial, das sich angenehm weich auf der Haut anfühlt. Außerdem hat sie denn Vorteil, dass Sie Kleidung aus diesem Material zu allen Jahreszeiten tragen können. Das liegt an der besonderen Beschaffenheit, denn Seide hält im Winter warm und fühlt sich im Sommer kühl auf der Haut an.'

Seidenkleider bieten sich für die unterschiedlichsten Anlässe an. Sie können im Büro, auf dem Abiball und in der Freizeit getragen werden. Die Passformen variieren von lässig über elegant bis hin zu sportiv. Besondere Verzierungen oder spannende Muster, wie zum Beispiel freche Animal Prints, sorgen für Abwechslung auf Ihrem Kleid aus Seide. Entsprechend finden Sie ganz sicher auch das richtige für sich.

Langärmlige Maxikleider aus Seide: das perfekte Übergangs-Teil

Du kannst die Maxikleider im Sommer toll zu Sandalen tragen. Wird es kühler, kombinierst du dazu einfach noch einen Blazer oder eine Lederjacke. Und im Herbst und Winter ersetzt du die Schuhe durch Sneakers, robuste Ankle Boots oder Cowboystiefel. So bist du warm genug angezogen – das edle und schimmernde Material sorgt dennoch für einen mega stylischen Look!